Rossese

Der Rossese ist ein typischer Wein der westlichen ligurischen Küste dem die kontrollierte Herkunftsbezeichnung am 31-03-1988 zugeteilt wurde. Die Rebsorte ist autochthon und es handelt sich um denselben Rossese aus Dolceacqua doch weist der Wein der aus Pflanzen gewonnen wird die nicht im Gebiet von Dolceacqua angebaut werden andere Eigenschaften auf und hat einen anderen Namen: Rossese DOC Riviera Ligure di Ponente.

ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN

FARBE

helles Rubinrot

DUFT

intensiv und anhaltend, hat ein reiches und persönliches Bouquet, duftet nach verwelkten Rosen, Walderdbeeren, Johannisbeeren und Brombeeren.

GESCHMACK

Wohlschmeckend, trocken, leicht fruchtig.

WEINHERSTELLUNG

Nach dem Abbeeren wird der Most auf traditionelle Weise bei 24-25° vier Tage lang gegärt. Anschließend wird der Most abgestochen und bei niedrigem Druck mit einer horizontalen Presse gepresst. So entsteht ein nicht sehr tanninhaltiger und süffiger Wein.

Passt sehr gut zu den typischen Gerichten der ligurischen Küche insbesondere zu Stockfisch und Kaninchen

ROSSESE

Vino ottenuto con pressatura soffice di uve Rossese ed altre varietà a bacca bianca locali, coltivate da sempre nei vitigni di famiglia. Il colore è chiaro con tenui riflessi rubini. Il profumo fruttato, caratteristico dei vitigni che lo formano, riporta aromi di frutti di bosco misti a quelli delle erbe di campo tipiche della Liguria. Il gusto è secco, gradevolmente morbido e di pronta beva. E’ ideale come aperitivo e adatto a qualsiasi abbinamento con piatti di carne , pesce e verdure.

 

Azienda Agricola Laura Aschero
Piazza Vittorio Emanuele II, 7
8027 Pontedassio, Imperia (Italy)

 

Mob. +39 348 5174690 / Mob. +39 347 7561709
  
Tel. +39 0183 710307 | Fax +39 0183 299667

Call Now Button